VB_VIEVOX_2154_150927web VB_strassburg VB_Rosau VB_Goodbye Grey VB_Goodbye_Grey antike_2.0 VB-Bergmeier © Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012 © Johannes Raimann 2012

Alm vs NY

Schulball der Antonkriegergasse

© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012© Johannes Raimann & Dominic Spitaler 2012

Der Schulball der Antonkiregergasse stand 2012 unter dem Motto: Alm vs New York. Dieses Motto unterstreicht einerseits eine elegante und noble Seite der Veranstaltung , andererseits  betont es auch, dass Schulbälle durchaus witzige und schrullige Aspekte haben. Gemeinsam mit Dominic Spitaler wurde ein Konzept entwickelt und umgesetzt.

Aus dem Motto wurde ein visuelles Thema entwickelt. Es standen  dabei immer Symbole, die mit „Alm“ in Verbindung gebracht werden, solchen, die mit NewYork  assoziiert werden, gegenüber. Hierfür wurde, gemeinsam mit den Mitgliedern des Ballkomitees, ein Workshop veranstaltet, bei dem assoziativ nach entsprechenden Gegensatzpaaren gesucht wurde. Diese Gegensatzpaare wurden illustriert und beziehen sich auf die Art der Information, die man dem vorliegenden Medium entnehmen konnte.

Der Hintergrund war mit buntem Bokeh befüllt. Dieser zeigt den Party-Charakter der Veranstaltung an. Die Überschriften waren in Signalfarben auf schwarzem Hintergrund gesetzt, um maximale Aufmerksamkeit zu erlangen. Technisch bestand die Herausforderung darin, ohne zusätzlichen Schmuckfarben auszukommen, auf die wegen des begrenzten Budgets verzichtet wurde. Mit Hilfe dieser Farben wurde ein Fabrcode entwickelt, welcher den Türstehern und den Barkeepern die Arbeit erleichterte.

Darüber hinaus wurde ein Schriftzug entworfen, der, unabhängig vom Motto des Balles, über mehrere Jahre bestehen kann. Er ist neutral und lässt sich mit verschiedensten Motti kombinieren, ohne mit ihnen in Widerspruch zu geraten.